• Mitglied im VSV
  • Kauf auf Rechnung
  • 5 Jahre Garantie auf Eigenmarken
  • Personalisierung geeigneter Produkte
Am 21. Juni ist Tag des Schlafes Erwin Müller ist Spezialist für alles rund um einen erholsamen Schla

Buttenwiesen, den 19. Mai 2021

Der 21. Juni ist dem Schlaf gewidmet. Wissenschaftler betonen immer wieder, wie wichtig guter Schlaf ist. Es ist die Zeit in der sich Körper und auch Geist erholen und regenerieren können. Viele Faktoren tragen zu einem erholsamen Schlaf bei, wie das Schlafklima, Bettwaren, Matratzen und Bettwäsche. Bei der Wahl der Bettausstattung sind auch persönliche Vorlieben und das individuelle Wärmeempfinden von Bedeutung. In der Betten Fibel gibt erwinmueller.de viele Tipps, worauf man achten sollte, um gut erholt in den Tag starten zu können.

Auf das Schlafklima kommt es an

Ein gutes Schlafklima ist die beste Voraussetzung für einen guten Schlaf. Da spielt auch die Ausstattung des Schlafzimmers eine große Rolle. Dezente, ruhige Farben, eine Temperatur zwischen 16°C und 18°C sowie eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 % und 50 % sind ideal. Das Schlafzimmer sollte immer gut gelüftet werden, auf elektrische Geräte sollte man verzichten. Staubfänger, wie Teppiche, Polstermöbel, schwere Vorhänge und Lamellenheizkörper sind vor allem für Allergiker problematisch und sollten vermieden werden. Haustiere und Pflanzen gehören ebenfalls nicht ins Schlafzimmer.

Bettentypen und Wärmestufen
Ganz besonderes Augenmerk gilt der Bettausstattung. Füllmaterialien von Bettdecken und Kissen sollten auf den Schlaftyp angepasst werden, wobei persönliche Vorlieben und das individuelle Wärmeempfinden von Bedeutung sind. Wie Kleidung sollten Betten zudem auch der Jahreszeit angepasst werden. Naturfasern, Naturhaare und Daunen sind atmungsaktiv und hautfreundlich. Sie können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und geben diese schnell an die Außenluft ab. So bleibt das Bett trocken und kühl, eine Voraussetzung für guten Schlaf. Wie warm die Bettdecke ist, hängt neben dem Material hauptsächlich von der Füllmenge ab, ob voluminöses Ballonbett, Vier-Jahreszeiten-Bett oder leichtes Steppbett.

Weiteres Kriterium ist die Größe der Bettdecke, denn wenn die Füße im Freien liegen, wird der Schlaf schnell unruhig. Erwin Müller empfiehlt deshalb schon ab einer Köpergröße von 180 cm eine Bettdecke von 220 cm Länge. Für besonders große Menschen bietet Erwin Müller Betten von 155 x 240 cm und auch 200 x 240 cm.

Bild: Wärmestufen.jpg

Mit 5 verschiedenen Wärmestufen hilft Erwin Müller bei der Wahl der passenden Bettdecke. Bettdecken der Wärmestufe 1 haben eine geringe Wärmehaltung und sind für den Sommer, für warme Schlafräume und Menschen mit geringem Wärmebedürfnis geeignet. Im Gegensatz dazu bietet Wärmestufe 5 eine besonders hohe Wärmehaltung und ist genau das Richtige für kalte Schlafzimmer und Menschen mit hohem Wärmebedarf.

Bild: Erwin Müller Wildseiten-Steppbett.jpg
Das Erwin Müller WildseidenSteppbett „Jaipur“ ist extraleicht und ideal für warme Sommernächte und beheizte Schlafzimmer. Wildseide kann sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen, ist atmungsaktiv und kühlend.

Bild: Erwin Müller Bio Extra-Leichtsteppbett.jpg
Wer auf natürlichen und ökologiebewussten Schlaf Wert legt, ist mit dem Erwin Müller Bio Extra-Leichtsteppbett aus Bio-Baumwolle gut beraten. Die Naturfaser ist hautsympathisch und pflegeleicht und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen.

Für Allergiker sind Betten mit Kunstfaser-Füllung besonders gut geeignet. Sie können bei 60 ° gewaschen werden. Das Erwin Müller Ultra-Leichtsteppbett „Main“ zeichnet sich durch eine innovative Kunstfaser aus, die speziell für Bettwaren entwickelt wurde. Durch die Spiralform der Faser fühlt sich die Füllung weich und voluminös wie Daune an.

Bild: Erwin Müller Ultra-Leichtsteppbett.jpg
Das Erwin Müller UltraLeichtsteppbett „Main“ ist mit einer innovativen Kunstfaser gefüllt, die sich leicht und voluminös wie Daune anfühlt.



Bettwäsche und Nachtwäsche
Unterstützt wird die Wärmehaltung der Bettdecke durch Bettwäsche und Nachtwäsche. Bettwäsche gibt es in vielen verschiedenen Materialien: Batist, Jersey, Leinen, Damast, Satin, Mako-Satin, Flanell, Biber und Seersucker. Während Satin und Seersucker einen kühlenden Effekt haben, sind Flanell und Biber weich und wärmend. Auch die Nachtwäsche hat Einfluss auf das Schlafklima. Warme Pyjamas für den Winter und leichte Shortys sowie Nachthemden für den Sommer. Es gilt also viele Aspekte zu berücksichtigen, um das ideale Schlafklima für jeden Schlaftyp zu schaffen.

Bild: Erwin Müller Perkal-Seersucker Betwäsche.jpg
Sommerlich leicht und duftig ist die Erwin Müller Perkal-Seersucker Bettwäsche mit dem fröhlichen Wiesenblumen Dessin. Das hautsympathische Gewebe mit der typischen Krepp Optik ist temperaturausgleichend und trocknet schnell.

Bild: Erwin Müller Single-Jersey Damen-Shorty.jpg
Die Erwin Müller Single-Jersey Damen-Shorty sorgt für traumhafte Nächte. Das angenehm weiche Material ist hautfreundlich und atmungsaktiv.



Matratzen für einen entspannten Schlaf
Bei der Wahl der Matratze sind Körperform, Größe und Gewicht wichtig. Eine falsche Matratze führt ganz oft zu Verspannungen und Schmerzen. Sie sollte daher eine Druckentlastung im Schulter- und Hüftbereich sowie eine Stützung der Wirbelsäule bieten. Kleine, leichte Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen im Bewegungsapparat sollten eine weiche punktelastische Matratze wählen. Für große, schlanke Menschen ist ein mittlerer Härtegrad empfohlen, für große, kräftige Menschen eine feste Matratze. Ein guter Feuchtigkeitstransport der Matratze ist wichtig für ein trockenes Schlafklima. Weiteres Kriterium ist auch das Material der Matratze, also Federkern, Taschenfederkern oder Kaltschaum.

Bild: Die Erwin Müller 7-Zonen Tonnen Taschenfederkernmatratze.jpg

Bild: Die Erwin Müller 7-Zonen Tonnen Taschenfederkernmatratze - Schichten.jpg


Die Erwin Müller 7-Zonen TonnenTaschenfederkernmatratze „Innsbruck“ sorgt durch die hohe Federanzahl für guten Liegekomfort und punktuelle Körperunterstützung.

Viele Kriterien haben Einfluss auf einen guten und erholsamen Schlaf. Vom Schlafklima über Bettausstattung bis hin zur Matratze. Das Team von Erwin Müller berät jeden Kunden kompetent und mit jahrzehntelanger Erfahrung. Umfassende Informationen sind außerdem in der Erwin Müller Betten Fibel zu finden.





Erwin Müller Versandhaus GmbH
ASP: Franziska Fries / Marketing, Buttstraße 2, D-86647 Buttenwiesen
Telefon: +49-(0)8274 52-910 / Telefax: +49-(0)8274 52 80 910
E-mail: franziska.fries@erwinmueller.de / www.erwinmueller.de

Presse-Ansprechpartnerin
Sigrid Hummel, Hummel Public Relations, Oskar-Messter-Str. 33, D-85737 Ismaning
Telefon: +49 (0)89-37 41 65 66 Telefax: +49 (0)89-37 41 65 57
e-mail: info@hummel-public-relations.de, www.hummel-public-relations.de